Bahnpolizei der Deutschen Bundesbahn
  Gästebuch
 


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 19Weiter -> 
Name:Ap van der Werff
E-Mail:ap.van.der.werffklpd.politie.nl
Homepage:-
Zeit:16.05.2012 um 07:19 (UTC)
Nachricht:Eine schones internetsite, viele alte foto's, grusse von der bahnhofpol Holland.

Name:Thomas Breuer
E-Mail:ThomasAndrea.Breuert-online.de
Homepage:-
Zeit:05.05.2012 um 08:57 (UTC)
Nachricht:Hallo lieber Thomas,

vielen Dank für die Gestaltung der wirklich sehr gut gelungenen Homepage. Es ist schön zu wissen, dass es noch so engagierte Kollegen gibt, die durch ihr Handeln die alte Bahnpolizei “weiterleben” lassen und somit wesentlich dazu beitragen, dass der ehemalige Dienstzweig der Deutschen Bundesbahn nicht in Vergessenheit geraten wird. Auf einigen der vielen Bilder konnte ich den einen oder anderen Leidensgenossen meines Lehrgangs (Beginn: 01.04.1984) sehen. Lang ist es her, aber die Erinnerungen an München-Freimann sind dennoch jung geblieben. Damals war auch nicht alles rosig, aber gegenüber der heutigen Zeit doch viel menschlicher. Mach weiter so und alles Gute wünscht

Thomas Breuer

Name:Brigitte Steidl
E-Mail:brigitte.steidlgmx.net
Homepage:-
Zeit:07.04.2012 um 20:50 (UTC)
Nachricht:Hallo Thomas!
Super gemacht!

Name:Alexander Kremer 
E-Mail:webmasterdb-regionalbus.de
Homepage:http://www.db-regionalbus.de
Zeit:07.04.2012 um 17:19 (UTC)
Nachricht:Hallo Thomas,
sehr schöne und interessante Website über die "alte" Bahnpolizei!
Vielen Dank für den netten GB-Eintrag, Verlinkung werde ich in Kürze einbauen
Viele Grüße
Alexander

Name:Marvin Blümel
E-Mail:marvinbluemelyahoo.de
Homepage:-
Zeit:01.02.2012 um 19:28 (UTC)
Nachricht:Danke für die Imformation die du mir geschickt hast Thomas .Hilft mir 100% weiter mit der Praktikums suche
Mit lieben grüßen:
marvin

Name:Dieter Kraus
E-Mail:duhkrausfreenet.de
Homepage:-
Zeit:03.01.2012 um 19:21 (UTC)
Nachricht:Hallo Thomas!
Herzlichen Glückwunsch zu deiner Idee über die alte BP Bilder , sowie Ausrüstungsmaterial zu sammeln.
Es zeichnet dich aus, denn du hast dir eine schwere, langwierige Aufgabe gestellt; viel Erfolg dabei.
Soweit es geht, werde auch ich dich mit Bildern und vorhandenen Ausrüstungsgegenständen unterstützen.
Zu mir:
Von 1973 bis 2001 war ich im BP Dienst, bei der BP Wache Würzburg beschäftigt. Als Dienst-Hundeführer war ich in der Direktion Nürnberg tätig, auch der Posten Gemünden war bis zu seiner Auflösung mein Dienstgebiet
Vorhanden Sachen aus meiner Dienstzeit werde ich durchsuchen, um dir später alles Vorhandenes zu senden
Einen kameradschaftlichen Gruß an alle Kollegen, die sich an mich erinnern bzw. mich noch kennen.
Gruß : Dieter

Name:Albert Lutz
E-Mail:alumalut-online.de
Homepage:-
Zeit:21.11.2011 um 13:50 (UTC)
Nachricht:21.11.2011, 14.30 Uhr
Mit Freude habe ich einmal wieder die Hompage der "
Bahnpolizei der DB " angeklickt und Bilder und Bericht aus der Vergangenheit gesehen.
Ich war vom 06.Januar 1961 bis zur Auflösung am 31. März 1992 bei der Bp-Wache Saarbrücken Hbf.
Es hat Spaß gemacht noch einmal an diese Zeit erinnert zu werden.
Vieleicht kann sich der eine oder andere Bp`ler an den Grundlehrgang F vom Januar bis März 1961 erinnern und sich über die o a E-Mail Adresse mit mir in Verbindung setzen.
Dem Herausgeber und den einzelnen Autoren an dieser Stelle herzlichen Dank.Albert Lutz

Name:Stefan Zeitler
E-Mail:StZeitlerweb.de
Homepage:-
Zeit:19.11.2011 um 21:07 (UTC)
Nachricht:Hallo, eine schöne Seite. Ich kenne auch ein paar Kollegen, die hier Beiträge geschrieben haben. Beim Lindwurm-Einsatz war ich auch dabei. Von 1983-1992 war ich Bahnpolizist und noch heute bei der Bundespolizei in Mainz Hbf. Weiter so und Grüße an alle Kollegen. Stefan Zeitler

Name:Frank Emmerich
E-Mail:frank.emmerich69t-online.de
Homepage:-
Zeit:17.11.2011 um 17:12 (UTC)
Nachricht:Wirklich nette Erinnerungen.
Bin noch im Dienst bei der BPOLI Düsseldorf.
Habe 1983 in Düsseldorf meine Karriere bei der Bahnpolizei begonnen. Bin 48 Jahre und heute auf der Leitstelle.
Grüße an alle die mich kennen.
Mein Vater Hermann Emmerich (Baponist im Ruhestand) ist bereits seit etwas mehr als 12 Jahre im Ruhestand. Er ist noch fit

Name:Armin Kamm
E-Mail:Armin.Kammgmx.de
Homepage:-
Zeit:12.11.2011 um 19:30 (UTC)
Nachricht:Hallo Thomas,

herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Internetseite. Ein Hobby zu haben, ist die eine Sache, aber ein Hobby zu mit Anderen zu teilen, etwas ganz Besonderes.

 
  Heute waren schon 53 Besucher (116 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=