Bahnpolizei der Deutschen Bundesbahn
  Geschichte der Bahnpolizei
 


Zeittafel

07.12.1835    Erste dt. Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth

28.11.1835    Intellegenzblatt der Stadt Nürnberg

           1836    Bayern erläßt das erste Bahnpolizei-Reglement

           1838    Preußen, 1. Preußisches Eisenbahngesetz

           1865    Perrondiener mit Spieß

           1875    Bayern, Neues Bahnpolizei-Reglement

03.06.1870    Bp-Reglement der Eb im Norddeutschen Bund

30.11.1885    Bp-Reglement für alle Eisenbahnen in Deutschland

05.07.1892    Neue Betriebsordnung der Eisenbahnen

04.11.1904    Änderung der Betriebsordnung

11.08.1919    Reichsverfassung Art. 7 Ziffer 19.  Bp

30.04.1920    Staatsvertrag, Übergang der Bahnen auf das Reich

           1930    Deutsche Reichsbahngesellschaft, Streifer

18.12.1934    Alle Bp-Beamte werden Hilfsbeamte der STA

           1938    Bahnschutzpolizei

           1941    Neue blau-graue Uniform für Bahnschutzpolizei

08.05.1945    Kriegsende- Ende der Bahnpolizei-

25.05.1945    Befehl des Militärkommandaten der Stadt Berlin
                        Geburtsurkunde der Deutschen Volkspolizei

01.01.1946    Aufstellung einer Transportpolizei in der SBZ

10.05.1946    Kontrollratsbeschluß: Jede Zone soll eine ordnungsgemäß
                        errichtete Bahnpolizei organisieren

01.05.1947    MilitaryGovernment Regulation, Titel 9 Sonderpolizei
                        (Eisenbahnpolizei/Wasserschutzpolizei)

bis      1949    Bahnpolizei in US, Brit. und Franz. Zone

15.07.1949    Bahnpolizei in der Bi-Zone

25.05.1949    Gründung der Bundesrepublik Deutschland

07.10.1949    Gründung der Deutschen Demokratischen Republik

           1950    Die Bahnpolizei in der BRD geht auf die Zuständigkeit
                        der Deutschen Stellen über. (DB)

           1950    Die Trapo ist ein Teil der DVP

1952- 1957    Die Trapo wird dem MfS unterstellt

01.04.1953    Neuordnung der Bahnpolizei durch die HVB der DB

01.01.1957    Angliederung der Bahnpolizei des Saarlandes an die DB

03.10.1990    Wiedervereinigung Deutschlands

           1990    Übernahme der Trapo durch den BGS
                        (Einigungsvertrag)

14.11.1991    Bundestag beschließt Bp-BGS-Gesetz

19.12.1991    Bundesrat beschließt Bp-BGS-Gesetz
                        ( 11 Ja, 1 Enthaltung- Saarland, 4-Nein-Stimmen
                                                                                NW, SH,NS,RP.)

01.04.1992    Bahnpolizei in ganz Deutschland ein Teil des 
                        B u n d e s g r e n z s c h u t z e s

Ende der  B a h n p o l i z e i   der
                
                 D e u t s c h e n   B u n d e s b a h n 
































 
  Heute waren schon 24 Besucher (61 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=